Kanzlei Dr. jur. Holtus | Rechtsanwalt

Arztrecht

Fehldiagnosen, Therapiefehler, Fehlmedikation und mehr

Rechtsanwalt Dr. jur. Holtus - Ihr Ansprechpartner für Arztrecht

Arzt­haf­tungs­recht ist das Recht der Arzt­haf­tung und damit Teil des Me­di­zin­rechts. Arzt­haf­tung um­schreibt die Ein­stands­pflicht des Arz­tes für die Fol­gen schuld­haft und feh­ler­haft durch­ge­führ­ter me­di­zi­ni­scher Be­hand­lun­gen.

  • Fehl­dia­gno­sen / The­ra­pie­feh­ler
  • Fehl­me­di­ka­ti­on
  • Fahr­läs­si­ge Tö­tung
  • Ge­burts­scha­den:
    • Be­hin­de­run­gen
    • Sau­er­stoff­man­gel­syn­drom
    • Ver­spä­te­ter Kai­ser­schnitt
    • Fehl­ge­burt

Ihr Recht:

  • Schmer­zens­geld
  • Schmer­zens­geld­ren­te
  • Scha­den­er­satz
  • Ver­dienst­aus­fall
  • Un­ter­halt
  • Kos­ten­er­stat­tung

Jedes Jahr kom­men tau­sen­de Men­schen durch ärzt­li­che Be­hand­lungs­feh­ler dau­er­haft zu Scha­den. Bis­her be­weg­ten sich die in Deutsch­land ge­zahl­ten Ent­schä­di­gun­gen für ärzt­li­che Kunst­feh­ler auf einem ge­rin­gen Ni­veau, das in den meis­ten Fäl­len in kei­nem Ver­hält­nis zum in­di­vi­du­el­len er­lit­te­nen Leid der Be­trof­fe­nen steht. Die Ein­schal­tung eines Rechts­an­walts ist auf die­sem Rechts­ge­biet un­um­gäng­lich. Ich setze mich für Sie dafür ein, dass ärzt­li­che Be­hand­lungs­feh­ler durch an­ge­mes­se­ne Schmer­zens­gel­der und Ent­schä­di­gun­gen aus­ge­gli­chen wer­den und es nicht nur bei einer sym­bo­li­schen Wie­der­gut­ma­chung ver­bleibt.

zurück zur Übersicht